fon: +49 89 954577900 | info@kn-o.com
  • Multizentrische Kohorten-Studie mit 288 Studienaugen
  • 30% der Studienaugen zeigten unter drucksenkender Therapie über einen Zeitraum von 3,7 ± 2,1 Jahren einen progredienten GF-Verlust
  • Folgende 2 Basis-Parameter im FD-OCT konnten als Werte mit prädiktivem Wert bzgl. fortschreitender GF-Ausfälle ermittelt werden: NFL-FLV (nerve fibre layer -focal loss volume), GCC-FLV (ganglion cell complex- focal loss volume.“
  • Auffällige GCC-FLV bei der Basisuntersuchung erhöhten das Risiko einer GF-Verschlechterung signifikant (hazard ratio 3,1)
  • Parameter des Sehnervens zeigten als prädiktiver Wert keine statistisch auffällige Korrelation.

Am J Ophthalmol 2016; 172:94–103, Baseline Fourier-Domain Optical Coherence Tomography Structural Risk Factors For Visual Field Progression In The Advanced Imaging For Glaucoma Study, Xinbo Zhang, Anna Dastiridou, Brian A. Francis, Ou Tan, Rohit Varma, David S. Greenfield, Joel S. Schuman, Mitra Sehi, Vikas Chopra, and David Huang, on behalf of the Advanced Imaging For Glaucoma Study Group