Kaiserschnitt bei Augenerkrankungen?

  • Es fehlen einheitliche Richtlinien zum Geburtsmodus bei Augenerkrankungen
  • Es gibt keine evidenzbasierten Daten, die eine allgemeine Empfehlung zum Kaiserschnitt bei proliferativer diabetischer Retinopathie, Glaukom Erkrankung, Myopie und Z.n. Netzhauterkrankung rechtfertigen

 

A.G.M. Jünemann et al., Einfluss des Geburtsmodus auf vorbestehende Augenerkrankungen, Ophthalmologe 2012 · 109:229–234